Artikel mit Bandagen als Stichwort

PROBLEME MIT DEN FÜSSEN

Samstag, 10. August 2013

Der Fuß sitzt am Körper unten. Er wird meist wenig beachtet. In der Orthopädie steht er mit seinen Problemen jedoch ganz oben. Das zeigt die Zahl der Fußoperationen. Sie steht natürlich auch im Zusammenhang mit der alternden Gesellschaft. Die fünf häufigsten Fußleiden sind Hallux valgus, die so genannten Großzehenballen, Hammerzehen, auch Krallenzehen genannt, Hallux rigidus, bezeichnet man als Verschleiß des Großzehengrundgelenks, der Plattfuß, der durch Muskelkraft nicht mehr richtig aufgerichtet werden kann und natürlich typische Sportverletzungen wie Bänderrisse und Knorpelknochen Absprengungen als Folge von Fehltritten und damit verbundenen Ausrenkungen.

Hallux valgus und Hammerzehen werden häufiger bei Frauen diagnostiziert, Hallux rigidus bei Männern und Frauen gleichermaßen. Die bei Frauen häufig vorkommenden Deformationen des Vorfußes können erblich bedingt sein. Aber auch die Mode, so chic sie auch sein mag, trägt ihren Teil dazu bei durch das Tragen von Highs heels. Dadurch kommen die Zehen in eine nicht erwünschte Streckung, wodurch ein stark erhöhter Druck auf den Vorderfuß entsteht. Deshalb gilt für die Frauen die Empfehlung: Nach dem Tragen von High heels den Füßen eine angemessene Pause gönnen.Als die beste Regeneration gilt barfuß laufen oder nur auf Strümpfen ohne Schuhwerk. Häufig lässt sich eine Fußdeformation nicht ohne Operation lösen.

Operationen am Fuß kommen immer dann in frage, wenn Einlagen, Schuhe oder Maßschuhe nicht mehr helfen oder wenn die Deformierungen an den Füßen oder der Verschleiß von den Gelenken zu weit fortgeschritten sind .Zum Glück sind durch die moderne Medizintechnik und neue Operationstechniken immer mehr gelenkerhaltende Eingriffe und Korrekturen möglich.

Darüber kann nur der Arzt/in im Gespräch mit dem Patienten eine Lösung empfehlen. Dass es zur Operation nicht kommt lautet die Empfehlung vom Gesundheits-Fachhaus von Schlieben, München, Sonnenstraße 7, rechzeitig ärztlichen Rat holen. Denn vielfach lässt sich eine Operation durch frühzeitige Diagnosestellung umgehen. Die konservative Therapie durch Krankengymnastik, insbesondere Fußgymnastik können Schäden verbessert und kompensiert werden bis hin zur völligen Beschwerdefreiheit.

Das Gesundheits-Fachhaus von Schlieben ist ihr kompetente Partner, wenn es um die individuell angepassten Schuheinlagen geht und die geeigneten Schuhe. Bei Sportverletzungen kommen häufig Bandagen und Orthesen in Betracht. Auch hier ist das Gesundheits-Fachhaus von Schlieben mit einem breiten Spektrum von Lösungen sehr gut aufgestellt und bietet Bandagen und Orthesen der führenden Hersteller für die verschiedenen Problemlösungen an.

Die kompetente Beratung ist die beste Voraussetzung für einen guten Erfolg. Wollen Sie mehr wissen über das Gesundheits-Fachhaus von Schlieben, gehen Sie ins Internet unter www.vonSchlieben.de.

Oder besuchen Sie unser Geschäft in der

Sonnenstraße 7, wo man in 12 Fachabteilungen mit über 12.000 Produkten alles über Gesundheit erfährt.

Viele dieser Produkte können auch über den Internetshop bestellt werden.

WIRBELSÄULE UND RÜCKENSCHMERZEN

Dienstag, 13. November 2012

Die Wirbelsäule ist ein bewegliches Achsenskelett, das den Körper im Rücken stützt. Die Wirbelsäule umschließt und schützt das Rückenmark, trägt den Kopf und ist Ansatzpunkt vieler Muskeln. Sie besteht aus 33-34 Wirbeln, die teilweise miteinander verbunden sind. 5 Lendenwirbel, 5 Kreuzbandwirbel und unterschiedlich 4-5 Steißbeinwirbel. Die Wirbelgelenke verbinden die Wirbel untereinander und mit den Rippen. Die Beweglichkeit der Wirbel wird von den Bandscheiben unterstützt. Diese sorgen mit vielen Bändern zusammen für die Stabilität. Von vorn gesehen ist die gesunde Wirbelsäule fast gerade, von der Seite gesehen sind vier typische Krümmungen zu sehen. Diese Krümmungen haben ihren Sinn und dienen dazu, Belastungen gleichmäßiger zu verteilen und Stöße besser abzufedern.

Leider haben ca. 60% der erwachsenen Bevölkerung im
Durchschnitt einmal im Jahr Rückenschmerzen, meist im mittleren Alter zwischen knapp 30 und gut 50 Jahren. In den meisten Fällen verschwinden sie von alleine. Akute Vorfälle brauchen zur Regeneration meist 4 bis 6 Wochen. Andere auch teilweise bis zu drei Monaten. Bei rund acht Prozent der Betroffenen wird der Rückenschmerz chronisch.

Zur Behandlung ist in allen Fällen eine exakte Diagnose sinnvoll. Denn es können sehr wohl ernst zu nehmende Faktoren sein, die einer Behandlung zugeführt werden müssen. Dies sind zum Beispiel ein Knochenbruch, ein Tumor, eine Infektion oder eine Nervenschädigung hervor gerufen durch einen Bandscheibenvorfall. Nach dem check der Symptome stellt sich zum Glück in den meisten Fällen heraus, dass eine Operation nicht notwendig ist und dass man mit konservativen Mitteln eine Besserung erzielen kann.

Bei Eintreten einer akuten Phase und nicht operativer Diagnose helfen vorerst Wärme und die von Ärzten/innen empfohlene Stufenlagerung. Man legt sich auf den Rücken und lagert die Unterschenkel hoch, sodass Hüft- und Kniegelenke einen 90 Grad Winkel haben. Derartige schonende übergangsweise Eigentherapie sollte man jedoch nicht lange einhalten. Möglichst schnell sollte man aus dieser Entspannungsphase wieder aktiv werden und sich bewegen, damit die Muskulatur in Aktion bleibt. Das geht meist nicht ohne Schmerzen ab. Ein Schmerzmittel ist jedoch übergangsweise die bessere Lösung als passiv zu bleiben.

Aber was tu man, wenn die Schmerzen chronisch werden. Wobei es bei den chronischen Schmerzen meist auch keine klar abgrenzbaren Schmerzbefinden gibt. Und hier sitzt der Knackpunkt: Es tritt die Operation in den Vordergrund der weiteren  Behandlung. In der Regel haben aber die Orthopäden/innen erkannt, dass die Schmerzen nicht im unmittelbar mit dem erfühlten Schmerz zu tun haben, sondern sich aus einem Mix von physichem und psychichem Komponenten zusammen setzen. Psychiche Belastungen spielen beim Kreuz im

Kreuz eine große Rolle wie z.B. Belastungen wie Stress, Angst, Depressivität und andere Faktoren.

Bei Menschen mit chronischen Rückenschmerzen wird von den Orthopäden/innen heute meist ein Therapieplan empfohlen, der aus mehreren Bausteinen besteht. Im Vordergrund steht dabei die Bewegungstherapie, die man am besten mit Krankengymnastik verbindet. Stressbewältigung durch klassische Verfahren wie Autogenes Training oder Jacobsen können begleitend erlernt werden. Sinnvoll ist in Schulungen zu lernen, wie man mit sich selbst  umgeht. Schonverhalten mit daraus zwangsläufig abnehmender Fitness sollten abtrainiert werden. So erfährt ein Patient, dass er sich aktiv bewegen muss, um ein weitestgehend eigenständiges Leben zu führen.

Flankierende Maßnahmen können sein Akupunktur und Chiropraktik. Eine deutliche Wirkung ist jedoch wissenschaftlich und schulmedizinisch nicht nachgewiesen.

Das Gesundheits-Fachhaus von Schlieben, München, Sonnenstraße 7 kann mit seiner Fachkompetenz auch auf diesem Gebiet helfen, wenn es um Hilfsmittel geht. Denn Orthesen, Bandagen oder Korsett können für ein positives Behandlungskonzept erforderlich sein und werden bei Notwendigkeit vom Arzt/in verordnet.

Anders sieht die Situation natürlich aus, wenn ein Schaden wie z.B. Bandscheibenbruch, Nervenschädigung durch einen Bandscheibenvorfall etc. vorliegt. Dann ist die Operation meist unumgänglich. Das ist aber ein anderes Thema und soll auch getrennt thematisiert werden. Laufend aktuelle Berichte über Gesundheit unter

www.vonschlieben.de

GELENKIGE KNIE

Dienstag, 31. Januar 2012

Bewegung; Walking, Fahrradfahren, Yoggen, Schwimmen, Fitnesstraining, Ausdauersport etc. sind Bestandteil für Gesundheit  im täglichen Leben.

Ärzte empfehlen Bewegung zwischen drei- bis fünf mal in der Woche. Die Empfehlung lautet, die Bewegung in den Alltag als eine Selbstverständlichkeit zur Entspannung, Stressbewältigung, Herz und Kreislauf sowie Stoffwechsel einzubauen.

Nun, einige betreiben das konsequent und mit hohem Gefühl der Befreiung, selbst etwas für sich selbst zu tun. Andere machen es „halbherzig“, aber besser als nichts. Wieder andere lässt der tägliche Alltag und das Berufsleben eine solche konsequente Maßnahme nicht zu. Aber dessen ungeachtet gibt es genau bestimmte Problemstellungen, die eine ausgewählte Therapie erforderlich machen.

Denn durch Gelenke oder verspannte Muskeln ist man in der Mobilität eingeschränkt. Die meist erste Reaktion  ist Schonung oder Schonhaltungen. Heute weiß man, bestimmte Krankheitsbilder ausgenommen, dass diese Vorgehensweise meist nicht richtig ist. Bewegung ist in der Regel das beste Gegenmittel. Denn Bewegung hemmt entzündliche Prozesse, fördert die Durchblutung und stärkt die Muskulatur.

Z. Beispiel das Knie steht mit Schmerzen an oberster Stelle. Bevor es zu Atroskopie oder folgend gleichzeitig zu einem operativen Eingriff kommt, sollte man einiges tun. Meist geht es nicht ohne Schmerzmittel. Aber die kann man durch Training dann ausschalten.

Am Beispiel Knie stellen wir einige Übungen vor, welche helfen können, die Knie beweglich zu halten. Voraussetzung ist jedoch, das zuerst der Schmerz beseitigt wird, um die Übungen durchzuführen. Also ist am Anfang meist ein Schmerzmittel notwendig.

Die meist zitierten und veröffentlichten Übungen sind:

Ballrollen
Man setzt sich auf einen Stuhl und stellt die Beine im rechten Winkel auf den Boden. Dann stellt man einen Fuß auf einen kleinen Ball. Dann die Fußspitze anziehen und den Ball langsam wegrollen. Dann die Fußspitze anziehen und den Ball wieder zum Körper rollen. Folgend das andere Bein nach dem gleichen Muster bewegen. Und dann einmal wiederholen.

Eine weitere Übung ist die Fußspitzen und Fersen abwechselnd heben und senken. Man sitzt wie bei einer Ballübung mit geradem Rücken auf dem Stuhl und hat die Beine im rechten Winkel auf dem Boden. Jetzt die Beine leicht anheben, Fußspitzen anziehen und wieder absenken. Vorgang wiederholen.

Eine gute Übung, auch zur Vorbeugung ist das so genannte Trainieren mit den Füßen auf dem Boden.
Man sitzt auf dem Stuhl, wie mehrfach beschrieben, stellt die Füße auf ein Handtuch und zieht das Handtuch mit der Fußsohle diagonal auseinander. Ein Fuß sitzt fest, der andere leistet die Diagonale Arbeit. Dabei den Fuß wechseln und diese Übungen ca. 6 mal wiederholen. In diesem Übungszusammenhang kann man auch weitere Übungen einplanen, z.B. ein Band auf den Boden lagern und nur mit den Zehen verschiedene spezielle Übungen machen. Ein Beispiel: Zehen spreizen oder mit den Zehen 2 Buchstaben mit dem Band legen. Dadurch wird die Durchblutung von unten gefördert, was auch dem Knie nützt.

Sehr bekannt ist das Indoor-Fahrradfahren. Man lege sich auf den Rücken und fährt rechtsseitig und linksseitig abwechselnd in der Luft Fahrrad. Man sollte beachten, dass man bei der Vorwärtsbewegung die Fußspitzen anzieht und bei der Rückwärtsbewegung ausstreckt. So ca. 5-6 mal sollte man die Übung wiederholen.

Eine weitere gute Möglichkeit der Vorbeugung ist einfach mit dem Bein zu pendeln. Man stelle sich auf eine Treppenstufe und pendelt mit dem einen Bein und dann mit dem anderen Bein ca. eine halbe Minute hin und her und wiederhole die Übung wieder ca. 5-6 mal.

Wenn die Übungen nicht greifen kann man die Kniestabilität durch Bandagen und Orthesen unterstützen. Dies entscheidet in der Regel der Orthopäde/in.

Mit Rat und Tat steht das Gesundheits-Fachhaus von Schlieben, München, Sonnenstraße 7 bereit. Hier erhält man kompetente Fachberatung oder man informiert sich im Internet und Internet-Shop unter:
www.vonschlieben.de

DER GESUNDHEITS-INTERNET-SHOP VOM GESUNDHEITS-FACHHAUS VON SCHLIEBEN

Mittwoch, 31. August 2011

Das Gesundheits-Fachhaus von Schlieben in München, Sonnenstraße 7, ist mit über 12.000 Produkten und Dienstleistungen für Fitness, Wellness, Venen-Zentrum, Hilfsmitteln aller Art, Mobilitäts-Center und Reha einer der  großen Adressen.

Internetshops fast aller Branchen sind heute eine Selbstverständlichkeit. Hier kann man in Ruhe sehen, auswählen und bestellen. Für die Gesundheit

gibt es jedoch wenige qualifizierte, gut sortierte Anbieter, welche die Voraussetzung an Qualität, Sortimentsbreite, Preis und Leistung erfüllen.  Einer der ersten Internetshops ist www.vonschlieben.de

Das Gesundheits-Fachhaus von Schlieben gibt einen Überblick über Ihren Internetshop.

Dieser Internetshop ist gegliedert in:

Alltagshilfen

Bademoden/Miederwaren

Bandagen

Lebensqualität verbessern

Lichttherapie

Inhalationsgeräte

Mobilitäts-Center

Schlafstudio

Technische Hilfen

Venen-Zentrum

Wärmewäsche

Wellness und Fitness

Das Gesundheits-Fachhaus von Schlieben gibt beispielhaft an einigen Abteilungen Überblick über das Angebot, das man nutzen kann.

Die aktuelle Produktpalette Alltagshilfen

im von Schlieben Internetshop

Alles für Bad und Toilette

Badebürste / Badestufe / Badewannenhocker

Badewannenlift mit Akku / Badewannensitz ohne Rückenlehne / Die 3. Hand Eincremen leicht gemacht/

Duschhocker A 1 / Duschhocker A 2 / Duschhocker höhenverstellbar A 3 / Duschhocker mit Armlehnen A 4

Duschklappsitz B 1 / Duschklappsitz B 2 mit zusätzlicher Sicherung / Duschstuhl A 5 / Einstiegshilfe / Fönhalter mit 2 Fingern / Gleitschutzeinlage Dusche /Gleitschutzeinlage Extra für die Wanne / Haltegriffe / Haltegriff mobiler Teleskopspiegel / Handwaschbürste /Mobiler Brausehalter

Nässeschutz Arm / Nässeschutz Bein / Sicherheitsgriff       Badewanne / Toilettenerhöhung T 1/T2/

Toilettensitzerhöhung weich T 3/ Toilettenerhöhung T 4 mit variabler Höhenverstellung /Toilettenstützgestell T 6

An- und Ausziehhilfen

Aktiv Greifzange / Butler Off- komfortables Anziehen/

Elastische Schnürsenkel / Knöpfhaken anatomisch

Kratzhand / Lang-Griff-Butler / Reha Butler/

Reise Butler / Reise Strumpfanzieher kurz/

Strumpf-Anziehhilfe / Strumpfanzieher lang/

Strumpf- und Socken- Anziehhilfe/

Teleskop Schuhanzieher

Alles für den Haushalt

Brotschneidebrett / Deckelabschrauber /

Deckelabschrauber zum Befestigen / Diätwaage/

Flaschenaufschrauber / Flaschenöffner/

Gelenkschonende Küchenmesser / Glas- und Flaschenhalter / Lebensmittel- Zubereitungssystem

Multifunktions-Schneidebrett / Schälmesser mit Klemme

Schraubgefäßöffner / Sprechende Küchenwaage

Streichunterlage / Universalgriff für alle Drehknöpfe Tür/Herd / Universalgriff Uni für alle Drehknöpfe Tür/Herd

Wasserkocher-Kippgestell / Wasserhahnöffner/

Wiegemesser

Einkaufshilfen

Einkaufshilfe mit Sitz  / Einkaufshilfe Treppensteiger

Rollator “Das Einsteigemodell” /  Stockroller mit Tasche

Essen und Trinken

Antirutsch Unterlagen / Essbesteck Gabel-Löffel-Kombination / Essbesteck Newstead

Essbesteck Queens abgewinkelt / Essbesteck Queens Standard – Thermoteller / Tellereinfassung

Gesundheitskontrolle

boso-privat automatic Blutdruckmesser für Herzrythmus-

störungen / Elektronisches Fieberthermometer

Oberarm Blutdruck – Messgerät / Sitzbadewanne Profi

Sprechende Personenwaage / Sensormatte für Demente und Sturzgefährdete Menschen

Greif- und Schreibhilfen

Aktiv Greifzange mit Greifhaken  / Aktiv Greifzange/

Aktiv Greifzange mit  Kraftgriff und Greifhaken/

Helfende Hand mit Licht / Helfende Hand mit Magnet

Knietisch

Hobby

Schere Easi-grip / Sprechender Kompass / Sprechendes Maßband / Sprechendes Thermometer

Kommunikation/Umwelt

Die sprechende Uhr / Digitales Schnurlostelefon

Funk- und Postmelder & Alarm-Anlage für Ihren

Briefkasten Großtasten-Telefon mit 3 Direkt- und 10 Kurzwahlspeichern / Handy-Sticker / Harmonisierung von geopatischen Störfeldern / Lebensmittel revitalisieren /

PENYA Kuschelhase flach / PENYA Kuschelhase liegend

PENYA Kuschelkatze flach / PENYA Schlenkerbär

Sicherheit im Notfall – mit GPS-Ortung – das ist auch für

Junggebliebene wichtig / Schlüsselfinder / Stecker-Generator Harmonosierung von Elektrosmog /

Sticker für Arbeiten am PC, spannungs-und ermüdungsfrei

Die aktuelle Produktpalette Bademoden und

Miederwaren im von Schlieben Internetshop

Bademoden

Bademoden von Amoena / Bademoden von Anita

Miederwaren

Miederwaren von Amoena / Miederwaren von Anita

Die aktuelle Produktpalette Bandagen

im von Schlieben Internetshop

Ellenbogen

Epicomed / EpiPoint / Epicondylitis-Spange / EpiTrain

Fuß

Achillodyn / epX-Sprunggelenkbandage / Hallufix Tag und            Nacht –Comfortschiene / JuzoFlex Malleo 727/

Lavamed Sprunggelenkbandage mit Silikonpelotte /

MalleoTrain / TSM Sprunggelenkbandage / ValguLoc

ViscoHeel

Hals

Cervical Stütze

Hand

Manu-Hit / ManuHit Pollex / ManuLoc / ManuTrain /

Rhizo-Hit / RhizoLoc

Knie

Genu Hit / GenuTrain / JuzoFlex Genu 500 /

Patellasehnenbanda

Oberschenkel

MyoTrain

Rücken

JuzoFlex Lumbal / LumboTrain / Nordic-Walking       Sportbandage / Rückenwärmer aktiv / T.A.B. Thermo     active body / TSM Rückengurt aktiv / Vertebradyn Senso

Vertebradyn Stabil

Schulter

OmoTrain / Schulterwärmer

Die aktuelle Produktpalette Lebensqualität verbessern im von Schlieben Internetshop

Lebensqualität verbessern

Detensor Liegeorthese / Detensor Matratze

Handläufe Länge ca. 5 m Stockwerk gerade

Handläufe Länge ca. 6,5 m Stockwerk 1×1/4 gewendelt

Handläufe Länge ca. 7,5 m Stockwerk 2×1/4 gewendelt

Entdecken Sie das Geheimnis von MBT – Schuhen

Modellpalette MBT-Casual / Modellpalette MBT-Dress

Modellpalette MBT-Athletic / Sauerstoffkonzentrator FreeStyle Mobil

Silberwäsche, wirksame Hilfe bei Neurodermitis

Produkte für Erwachsene

Armstulpen / Handschuhe / Langarmshirt / Leggin / T-Shirt

Produkte für Babies

Mütze mit Befestigung  /  Strumpfhose / Strampler ohne Kragen / Strampler mit Kragen / Wickelbody

Produkte für Kinder

Leggin  /  Langarmshirt / T-Shirt

SNAIX  Training

SNAIX NeuroBike easy / SNAIX NeuroBike first edition/

SNAIX NeuroBike single speed / SNAIX Stand home/

SNAIX Stand profi / SNAIX Laufrad Kiddy / Sicherheit im Notfall mit GPS-Ortung – das ist auch für die Jungge- bliebenen wichtig / Sherlock Holmes gesucht und  gefunden

Die aktuelle Produktpalette Lichttherapie im

von Schlieben Internetshop

Lichttherapie

San Brightspark / San Mesa 160 / San Origo  / San 40

Lichtwecker

Lumi 100 / Lumi 200 / Lumi 50 junior

Die aktuelle Produktpalette Inhalation im

von Schlieben Internetshop

Inhalationsgeräte

Gesichtssauna / Nasendusche / PARI Boy mobile / PARI    Compact  / PARI Boy SX Sprint / PARI TurboBOY S

Rund um die Atemwege

TriBall Atemtrainer / Intensiv-Massagegerät/ Luftbefeuchter

Die aktuelle Produktpalette Mobilitäts-Center

im von Schlieben Internetshop

Mobilität mit dem Fahrrad

Bambino 18″ / Basic 20″ / /Hugo 26″/20″ / Knirps” /

Lucky 20″ /  Senator 20″ / Senator 24″ zerlegbar /

Senator 26″ zerlegbar / Shopping City 24″

Shopping City 26″ / Vita 24″ / Vita 26″

Mobilität mit SNAIX

SNAIX NeuroBike easy / SNAIX NeuroBike first edition /

SNAIX NeuroBike single speed / SNAIX Stand home /

SNAIX Stand profi / SNAIX Laufrad Kiddy

Mobilität im Haus und Umgebung

Gehbock / Gehgestell, beweglich, fahrbar / Gehrad faltbar

Mobilex Drehkissen / Weltneuheit: Rollator Attempto /

Rollator “Das Einsteigemodell” / Rollator-Netz mit Innentasche /  Rollator-Korbabdeckung / Rollator-Light /

Rollator-Schirmhalter ohne Schirm / Rollator-Stockhalter

Rollator-Schutzhaube / Rollator-Stufenhilfe

Mobilität mit dem Rollstuhl

Leichtgewicht-Faltrollstuhl / Leichtgewicht-Faltrollstuhl mit Trommelbremse für Begleitperson / Suspi 130 Rollstuhl mit Federungssystem / Suspi 240 Schwergewichtrollstuhl.

Eine neue Rollstuhl Generation

Die aktuelle Produktpalette Schlafstudio

im von Schlieben Internetshop

Kissen – Tempur

Original Schlafkissen / Original Schlafkissen  Queen /

Millenium Schlafkissen / Millenium Schlafkissen  Queen / Comfort Schlafkissen / Symphonie Schlafkissen /

Multikissen / Universalkissen

Witschi – Kissen

Witschi Kissen / Witschi Venenkissen /Witschi Reise-          Venenkissen / Kissen Medifit / Vario 3-Nacken-Stützkissen

Wärmekissen

Getreidekissen / Kirschkernkissen / Traubenkernkissen

Für Kinder

Ente Daggy / Eisbär Kuddel

Matratzen

Tempur

Originalmatratze 15 cm / Comfort Plus Matratze 20 cm

Detensor Matratze

Detensor Matratze

Matratzenauflage – Tempur

Matratzenauflage 7 cm

Schlafmaske – Tempur

Schlafmaske

Reisekissen – Tempur

Reisekissen  / Transitkissen

Die aktuelle Produktpalette Technische Hilfen

im von Schlieben Internetshop

Aufsteh-Entspannungssessel Venezia /Aufstehhilfe Turner

Badewannenlift mit Akku / Beistell-Tisch / Bett-Tisch

Bett-Tisch mit zwei Platten Monaco / Buggy – der ideale Begleiter  für zu Hause und Unterwegs / Duschhocker mit Armlehne A 4 / Duschklappsitz B 2 / Haltegriffe /

Holztoilettenstuhl Classic / Holztoilettenstuhl Standard

Lang-Griff-Butler / Nachttisch Como / Nachttisch Riva

Pflegbett Bardolino / Pflegebett Garda / Pflege-Einlegerahmen  Gardone / Teleskop Schuhanzieher /

Toilettenstuhl fahrbar

Die aktuelle Produktpalette Venen-Zentrum

im von Schlieben Internetshop

Venengesundheit

Kompressionsstrümpfe –strumpfhosen / Reisestrümpfe Mediven travel / Gilofa 2000 – Der moderne Stütz- und Reisestrumpf / Juzo Light Line Stützstrümpfe

Sport Kompressionsstrümpfe CEP running Damen /

Sport Kompressionsstrümpfe skiing Damen /

Sport Kompressionsstrümpfe CEP running Herren /

Sport Kompressionsstrümpfe skiing Herren /

Sport Kompressionsstrümpfe CEP trekking Damen /

Sport Kompressionsstrümpfe trekking Herren/

Entdecken Sie das Geheimnis von MBT – Schuhen /

Modellpalette MBT-Casual / Modellpalette MBT-Dress

Modellpalette MBT-Athletic

Arm- und Beinödeme

Armstrumpf / Beinstrumpf –hose / Handschuh Flachstrick mit Naht nach Maß

Allergien

Unterziehstrümpfe silver

Silberwäsche, wirksame Hilfe bei Neurodermitis

Produkte für Erwachsene

Armstulpen / Handschuhe / Langarmshirt / Leggin / T-Shirt

Produkte für Babies

Mütze mit Befestigung / Strumpfhose / Strampler ohne Kragen / Strampler mit Kragen / Wickelbody

Produkte für Kinder

Leggin / Langarmshirt / T-Shirt

Anziehhilfen

Reha Butler / Langgriff Butler / Ofa Fit / Veno Train glider

Accessoires

Ädhäsion-Lotion ( Strumpfkleber) / Juzo Waschmittel Konzentrat

Hautpflegeprodukte

Medi Day / Medi NightVital Balsam 7

Die aktuelle Produktpalette Wärmewäsche

im von Schlieben Internetshop

Medima Classic plus Seide Unterwäsche / Medima               Schurwolle mit Seide und Modal Unterwäsche / Medima         Classic 20% Angora Unterwäsche / Medima Classic 40%         Angora Unterwäsche / Medima Classic 100% Angora             Unterwäsche / Medima Classic ThermoAS Schulter und      Rückenwärmer / Hand- Puls- Ellbogen- Knie-Fußwärmer /        Aktive Body / Bettdinger und Überdinger

Die aktuelle Produktpalette Wellness und Fitness

im von Schlieben Internetshop

Produkte zur Förderung von Kraft, Koordination

und Gleichgewicht

Moonhopper Sport – Der springende Therapiekreisel /

Moonhopper – Der springende Therapiekreisel /

Therapiekreisel aus Holz / Therapiekreisel aus Kunststoff

Leo der Löwe / Bonito Hüpftier / Little Jumby / Power            Balance Armbänder / Senso Balance Igel

Produkte zur Durchblutungsförderung und

Entspannung der Muskulatur

Massage Nex / Noppenbälle / Rollenmassage-Kissen

Shiatsu-Massagegerät / Intensiv-Massagegerät

Intraschallwellengerät Novafon SK1/1 /

Intraschallwellengerät  Novafon SK2

Produkte für den gesunden und starken Rücken

Ballschale für Sitzbälle / Dynair Ballkissen / Cardo Dynair Ballkissen / Dynair Keil-Ballkissen Kids / Dynair Senso Ballkissen / Dynair Ballkissen XXL / Powerball Premium ABS

Produkte zur Kräftigung der Muskulatur und

Training zuhause

Gymnasikmatte Corona / Gymnastikmatte Coronella

Thera – Band / My Ball / Redondoball / Zeitlupenball /

Schrittzähler

Deine Füße werden es Dir danken

TechnoGel-Einlegesohle / Gehwunder-Einlegesohle /

Handgeschliffene Einlagen nach Abdruck

Schuhe von Berkemann für Freizeit und Beruf

Berkilette – Die neue Wellnesssandale / “Carola” Lady

Franziska / Hamburg / Hassel / Lena / Lüneburg

Max für Beruf und Freizeit / Noppen Sandale / Sandale Linz

Schuhe für Strand und Freizeit

Sport-Line Hightech Sportsandale / Ballerina Slipper

Bio Slipper / DUX clogs von chung shi / Duxilette -Sandale  von chung shi

Fitnessgeräte

Ergo bike cardio pro  / Ergo bike fitness

Bewegungstrainer

Elektrischer Bewegungstrainer  mit Handschalter /

Mini Trimmer (Hand & Fuß) Mobilitätstrainer (Hand & Fuß)

Waagen

Seca 760 / Seca Clara 803 Flachwaage  / Seca Sensa 804 Flachwaage / Seca quadra 808 / Seca Robusta 813

Blutdruckmessgeräte Oberarm

boso medicus control / boso medicus PC2 / boso medicus prestige / boso privat automatic / Omron M9 Premium /

Omron M6 Comfort / Omron Elite Plus

Handgelenk

boso medistar S / Omron R3 Plus / Omron R5 Professional

Heizkissen

Heizkissen HK 25 Standard / Heizkissen HK 55 Easyfix /

Magnet-Heizkissen HK 63 Rheumatherm / Heizkissen HK 110 smart / Rücken-/Nackenheizkissen HK 56 /

Wärmeunterbett & Wärmedecke / Wärmeunterbett mit separat  beheizbarer Fußzone UB 55 / Wärmeunterbett mit  Abschaltautomatik UB 60 / Wärmeunterbett mit Schnellheizung UB 75 / Wärmezudecke HD 100

Unter www.vonschlieben.de kann man jedes der aufgeführten Produkte anklicken und erhält eine ausführliche Beschreibung mit Detailabbildung und Preis.

Besser kann man sich nicht informieren.

Bandagen und Orthesen eine Hilfe bei Kreuzbandrissen und Meniskusschäden

Samstag, 06. August 2011

Das Kreuzband ist ein Scharniergelenk zwischen unterem Ende des Oberschenkelknochens und Kopf des Schienbeins. Durch seine Form sind Bewegung und Streckung möglich, in gebeugtem Zustand zusätzlich geringfügige Drehungen nach innen als auch nach außen. Wichtige Teile des Kniegelenks sind die Menisken, zwei halbmondförmige Gelenkscheiben aus fasernen Knorpeln und die Kniegelenkbänder. Die Kreuzbänder hinten und vorne verhindern die Verschiebung der beiden Gelenkteile nach hinten und vorne. Mehrere Bänder sind auf der Gelenkkapsel aufgelagert. Das sind das innere Seitenband, das äußere Seitenband und das Kniescheibenband, das die so genannte Petellarsehne ergänzt.

Diese komplizierte Anatomik macht das Kniegelenk allerdings aus sehr anfällig. Ca. 40% aller Gelenkschmerzen entfallen auf das Knie. Die häufigsten Ursachen sind Sportverletzungen wie z.B. durch Fußball etc,  abgesehen von den allgemeinen Verschleißer- scheinungen und Unfällen.

Häufig ist es ein Kreuzbandriss, der auch mit Rissen der Seitenbänder oder eines Meniskus kombiniert sein kann. Der Patient hat starke Schmerzen, das Kniegelenk ist angeschwollen. Bei einer Punktion des Kniegelenks tritt Flüssigkeit aus. Der Unterschenkel lässt sich gegen den Oberschenkel verschieben. Die korrekte Diagnose lässt sich mit einer Kniegelenkspiegelung stellen.

Eine gute Entwicklung haben OPs genommen. Denn trotz Krankengymnastik, Bandagen und Orthesen gibt es eine ganze Reihe von Fällen, die ohne OP nicht zu lösen sind. Glücklicherweise haben die Orthopäden in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht. Zum Beispiel können sie das schlecht verheilende  vorhandene vordere Kreuzband durch einen Teil der Sehne ersetzen, die selbst hohen Belastungen ausgesetzt werden kann. Auch bei Meniskusrissen sind heute schonende Operationstechniken möglich.

Durch kleine Schnitte werden die Instrumente ins Knie eingeführt und Dank einer Optik, welche die Situation auf einen Bildschirm überträgt, genau ins Operationsgebiet geführt. Offene Operationen sind außer beim Einsetzen von Knieprothesen und Knochenbrüchen eher selten.

Bei Kreuzbandrissen ist die erste Frage, welchen Weg zur Genesung man gehen will. Zwei Alternativen stehen zur Wahl. Die erste ist, dass Knie durch Krankengymnastik zu stabilisieren. Oder zweitens: Das gerissene Band wird durch eine körpereigene Sehne ersetzt. Die Entscheidung über Alternative eins oder zwei hängt meist von mehreren Faktoren ab. Sind neben dem Kreuzband weitere Gelenkstrukturen beschädigt. Empfindet der Patient das Knie als wacklig. Wenn eine konkrete Instabilität durch eine objektive Diagnose festgestellt wird ist eine Operation die empfehlenswerte Methode, weil ansonsten Meniskus- und Knorpelschäden entstehen können. Bei einer notwendigen Kreuzband OP erfolgt die operative Versorgung durch eine Kreuzbandnaht oder den Ersatz des Kreuzbandes.  Ein OP-Beispiel:

Der Orthopäde entnimmt einen Teil der Semitendinosus-Sehne in der Kniekehle und befestigt sie bei einer Schlüsselloch-Operation in zwei Bohrkanälen am Oberschenkelknochen und Schienbein. Eine andere Alternativlösung ist ein Stück der Patellasehne zu nutzen, die von der Kniescheibe zum Schienbein führt. Nach der Operation erfolgt Rehatraining in mehreren Stufen.

Eine Meniskusverletzung ist der Riss eines oder beider Zwischenknorpel im Kniegelenk. Der Innenmeniskus ist am häufigsten betroffen, da er mit dem Innenband fest verbunden ist. Bei einem durch Verschleiß veränderten Meniskus führt bereits eine geringe Drehung im Kniegelenk bei fest stehendem Unterschenkel zu einer Verletzung. Der Betroffene hat belastungsabhängige Schmerzen im Knie. Es kann zu einer Streckhemmung und Einklemmungserscheinungen kommen. Eine Meniskusverletzung durch Gewalteinwirkung führt zu einem heftigen, einsch ießenden  Schmerz mit Blockierung. Die Diagnose oder Therapie erfolgt durch eine Gelenkspiegelung und besteht aus einer teilweise oder vollständigen Entfernung des Meniskus oder seiner Wiederanheftung. Ein OP Beispiel:

Bei einer notwendigen Meniskus-Operation geht es primär darum, das Gewebe zu erhalten. Voraussetzung dafür ist ein glatter Riss mit einem Abstand von weniger als zwei Millimetern vom Rand entfernt. Der eingerissene Muskelteil wird mit Elektromesser und Fräse entfernt, der Rand wird geglättet und die Gewebefetzen abgesaugt. Fehlende Teile können durch künstliche Ersatzmaterialien ergänzt werden.

Jeder Fall ist anders. Jeder Fall erfordert die individuelle Entscheidung der operierenden Ärzten. Auch hier sind anschließend die richtigen Rehamaßnahmen notwendig. Denn vom Grundsatz kann man sagen: 50% des Erfolges entscheidet sich im OP, die anderen 50% durch die geeigneten physiotherapeutischen Maßnahmen und die Disziplin und Mitwirkung der Patienten.

Hilfsmittel bei allen Formen der Behandlung, also Krankengymnastik oder Operation, sind geeignete Bandagen und Orthesen zur Unterstützung.

Für die konservative und postoperative Versorgung steht ein umfassendes Spektrum differential-diagnostischer Bandagen und Orthesen namhafter Hersteller zur Verfügung, die höchste Ansprüche erfüllen. Sie dienen der optimalen Rehabilitation und führen den Patienten besser in die Bewegungsfreiheit zurück.

Ausführliche Informationen und individuelle, kompetente Beratung erhält man im Gesundheits-Fachhaus von Schlieben, München, Sonnenstraße 7.

Weitere Infos einschließlich Internetshop unter:

www.vonschlieben.de

Karpaltunnelsyndrom

Mittwoch, 16. Dezember 2009

KARPALTUNNELSYNDROM:

Ein Thema, das zunehmend Bedeutung erfährt durch „falsche“ Ergonomie am Arbeitsplatz und andere Faktoren, die zu Sehnenscheidenentzündungen, Haltungsschäden, Augenschädigung und dem so genannten RSI-Syndrom führen ( repetive strain injury).

Der Handwurzelkanal, ein tunnelartiger überdachter Raum liegt auf der Hohlhandseite der Handwurzel. Das Dach wird von einem quer laufenden Handwurzelband gebildet, der Boden von einer längs verlaufenden Rinne. Bei dem Karpaltunnelsyndrom liegt eine Druckschädigung des Nervs an der Innenseite des Handgelenks vor.

Medizinisch betrachtet kann dieses Problem infolge falsch zusammen gewachsener Knochenbrüche Sehnen- scheidenentzündungen und Stoffwechselablagerungen hervorrufen . Es kann jedoch auch ohne erkennbare Gründe auftreten.

Die Produktentwicklungen, insbesondere am Computerarbeitsplatz, sind weitere Problemstellungen, die zur Gesundheitsschädigung beitragen. Sehnenscheidenentzündungen, Armprobleme und Haltungsschäden sind keine Seltenheit.

Wie merkt man eine mögliche Schädigung. Es sind Kribbelmissempfindungen an Daumen, Zeige- und Mittelfinger,  Einschlafen der Arme und Hände,

Schwellungsgefühl und Schmerzen im Handgelenk, Hand und Finger kommen hinzu. Diese Beschwerden können bis zur Schulter und dem Nacken ausstrahlen. Taubheitsgefühle in der betroffenen Region sowie Muskelschwäche können hinzukommen.

Häufig können die Beschwerden durch Ruhigstellung behandelt werden. Hier werden spezielle und individuelle Bandagen verwendet. In manchen Fällen steht dem Betroffenen eine Operation ins Haus – meist ambulant.

Das  Gesundheits-Fachhaus von Schlieben, München möchte sich zusätzlich und ausführlich mit der Ergonomie am Computer-Arbeitsplatz beschäftigen, thematisiert

KLICK… KLICK… KLICK… Fertig

Das Problem mit der Maus

Die Maus ist vom Bildschirmarbeitsplatz nicht mehr weg zu denken. Textverarbeitungsprogramme, lesen von Websites im Internet und Bedienung von Programmen sind unumgänglich. Wer mit der Maus arbeitet hat meist nur einen Finger zum ständigen KLICK …KLICK… KLICK…

Die negativen Folgen sind: Beschwerden und Erkrankungen, die heute unter dem Sammelbegriff RSI zusammengefasst werden. Inzwischen eine Art Berufskrankheit, vor allem im IT-Bereich.

Die Lösungen für den Computer-Arbeitsplatz sind eine Innovation aus jüngster Zeit. Die ergonomische Maus berücksichtigt Größe und natürliche Haltung der Hand. Es gibt heute im Design eine Vielzahl von Modellen, die die Ergonomie voll berücksichtigen. Es gibt Modellalternativen bis hin zur Maus in Kugelschreiberform. Gleichfalls gibt es Modelle, die in der Tastatur integriert sind. Also eine breite Palette vieler, verschiedener und individueller Modelle für optimalen Komfort am Arbeitsplatz.

Die ergonomischen Mäuse und Tastaturen können präventiv eingesetzt werden, aber selbst bei bereits vorhandenen Haltungsschäden können diese Produkte große Erleichterung bringen und Schädigungen zur Gesundung bringen.

In Zusammenhang mit dem Computerarbeitsplatz gibt es selbstverständlich auch ergonomische Tastaturen und weitere Produkte für den Laptop- und Desktop-Arbeitsplatz.

Über Probleme, negative Folgen und Lösungen referierte Professor Dr. med. C. Bischoff, Neurologe in München im Gesundheits-Fachhaus von Schlieben, München.