VON SCHLIEBEN DAS GESUNDHEITS-FACHHAUS - Logo

Hilfe bei Inkontinenz

Inkontinenz bedeutet den Verlust der Fähigkeit Urin und/oder Stuhl bewusst zurückzuhalten.

Für die Versorgung leichter, mittlerer und schwerer Inkontinenz sind Vorlagen (Einlagen), Windelhosen oder Windeln in unterschiedlichen Saugstärken erhätlich.

Gerne beraten wir Sie bei uns vor Ort und wählen mit Ihnen zusammen das für Sie passende Hilfsmittel aus.

Wir haben Verträge mit den folgenden Krankenkassen: AOK Bayern, Techniker Krankenkasse, IKK classic und AOK Nordwest

Hilfsmittel bei Inkontinenz

- Einlagen in verschiedenen Saugstärken

- Windelhosen

- Windeln

- Inkontinenz-Slips

- Urin-Beinbeutel / Urin-Bettbeutel

- Urinflaschen

- Stechbecken

- Bett-Unterlagen (fruchtigkeitsundurchlässig) in verschiedenen Größen

- Matratzenschutzbezüge (fruchtigkeitsundurchlässig)

Wir beraten Sie

Herbert MilewskiHerbert MilewskiPflege, Alltagshilfen, Mobil im Alltag, Hilfen im Bad, Ärztebedarf, Fitness
Nikolina SpanjaNikolina SpanjaBandagen, Kompressionsstrümpfe, Bademode, Mutter und Kind, Wärmewäsche
Christine BaumgartnerChristine BaumgartnerBandagen, Kompressionsstrümpfe, Mutter und Kind, Wärmewäsche
Jutta SchelsJutta SchelsBandagen, Kompressionsstrümpfe, Bademode, Mutter und Kind, Wärmewäsche
Sylvia StangerSylvia StangerBandagen, Kompressionsstrümpfe, Bademode, Mutter und Kind, Wärmewäsche
Martin KaiserMartin KaiserSchuhe, Schuheinlagen, Pflege, Alltagshilfen, Mobil im Alltag, Hilfen im Bad, Ärztebedarf, Fitness
Petra RiegerPetra RiegerSchuheinlagen, Bandagens, Kompressionsstrümpfe, Mutter und Kind, Wärmewäsche
Peter NödingPeter NödingSchuhe, Pflege, Alltagshilfen, Mobil im Alltag, Hilfen im Bad, Ärztebedarf, Fitness